top of page
  • AutorenbildNiclas Bock

Triathlon-Biest des Nordens: Ratzeburg Reloaded! kann kommen



Geschafft! Bockis Biest - Ratzeburg Reloaded! kann am 8. September 2024 über die Bühne gehen. Nachdem die Schwimm- und Laufstrecken, sowie Veranstaltungsgelände und Zieleinlauf bereits abgenickt waren, gab es von Straßenverkehrsbehörde und Polizei nun auch grünes Licht für die Radstrecke - samt Vollsperrung! Hier kommt das Update mit allen neuen Infos. Und das Wichtigste: Anmeldestart ist am 8. Februar 2024 um 8:09 Uhr.


Sieben Monate bevor am Küchensee der Startschuss zur Premiere von Bockis Biest - Ratzeburg Reloaded! fällt, öffnet am 8. Februar um 8:09 Uhr die Anmeldung. Das Teilnehmerlimit liegt bei 500 Startplätzen und wir hoffen, dass es einen möglichst großen Ansturm gibt. Wie sich nämlich rausgestellt hat: Erste Athletinnen und Athleten haben bereits ihre Unterkünfte gebucht und werden ganz sicher pünktlich parat sein, um ihren Platz zu sichern.


Die wichtigsten Infos zu Bockis Biest - Ratzeburg Reloaded!

  • Veranstaltungswochenende: 6. bis 8. September 2024

  • Race Day: 8. September 2024

  • Distanzen: 3 Kilometer Schwimmen | 120 Kilometer Rad | 30 Kilometer Lauf

  • Age Group Only: limitiert auf 500 Startplätze

  • Startgebühr: 280 Euro

  • Anmeldestart: 8. Februar 2024, 8:09 Uhr

  • Drumherum-Events: Live-Podcasts, Community-Training, Expo und mehr


Direkt zum Start ins neue Jahr bekommt ihr einen ausführlichen Blog zu den Details der Strecken. In Kurzform: Gestartet wird am Strand in zwei Startgruppen. Einmal Männer, einmal Frauen. Und ab dafür! Der Schwimmkurs ist trapezförmig angelegt. 1000 Meter raus, 1000 Meter Gegengerade, 1000 Meter zurück. Um dem Biest im Namen gerecht zu werden, geht es direkt nach der Wechselzone über einen Anstieg raus auf die Radstrecke. Wird hart und heftig, aber dafür sind wir ja da! Die komplette Radstrecke ist für das Biest vollgesperrt. Die 120 Kilometer verteilen sich so: Hinfahrt zur Runde, drei Mal 37 Kilometer, Rückfahrt zur Wechselzone. Rechnet mal mit knapp 700 Höhenmetern. Vor allem auf der Runde dürft ihr euch auf Straßen der Kategorie aller erste Sahne freuen. Zum Abschluss werden drei Runden á 10 Kilometer gelaufen, die spätestens nach der Hälfte ebenfalls biestig werden. Der Zieleinlauf wird sich im Kurpark direkt am Seeufer befinden, wo sich auch das gesamte Eventgelände erstreckt.


Wie gesagt, alle Details zu den Disziplinen, Streckübersichten und vielleicht auch schon GPS-files kommen Anfang des Jahres. Zur Einstimmung sollte das ja schonmal reichen, oder?

Hoher Besuch vom Landesverband

Gestern war der Landesverband vor Ort, um sich ein Bild zu machen, damit die Veranstaltung auch offiziell durch die Schleswig-Holsteinischen Triathlon Union (SHTU) genehmigt werden kann. Markus, bei dem die Fäden für die Orga zusammenlaufen, hat sich mit Dietmar Anke, dem Sportwart der SHTU, in Ratzeburg getroffen, um die Gegebenheiten unter die Lupe zu nehmen. Dietmar wird im September beim Biest selbst vor Ort und im Einsatz sein: Er übernimmt die Wettkampf-Leitung seitens des Landesverbands und steht uns für die weitere Planung mit Rat und Tat zur Seite. Er ist ein echter Experte, der Ratzeburg bereits aus Zeiten des Inseltriathlons kennt.





Jetzt geht die Arbeit richtig los

Mit dem positiven Signal zur Radstrecke ist die letzte Hürde genommen, um nun Vollgas in Sachen Orga und Vorbereitung, Sponsoring und Marketing, Media und Live-Streaming, Expo und Rahmenprogramm zu geben. Neben dem Start der Anmeldung müssen alle wichtigen Bausteine, die bisher noch vorsichtig angefragt waren, final zusammengesetzt, koordiniert und festgezurrt werden.


Außerdem wird es auch in Sachen Risiko und Kosten ernst. Welche Kosten auf uns zukommen, damit das Biest stattfinden kann, werde ich in einem separaten Blog erklären. Ich glaube, dass das auch für euch Athlet*innen hochinteressant ist, um ein besseres Verständnis dafür zu entwicklen, was so ein Event für die Veranstalter bedeutet. Zum Beispiel wird allein für die Umsetzung des behördlichen Beschilderungskonzepts, das für die Vollsperrung der Radstrecke nötig ist, ein saftiger fünfstelligen Betrag fällig werden. Insgesamt planen wir mit einer sechsstelligen Summe, die am Ende berappt werden muss.


Wir brauchen alle!

Und damit sind wir beim letzten Punkt, der vielleicht sogar eher ein Appell wird: Wir brauchen euch alle! Ihr, die racen wollt. Ihr, die mit anpackt und helft. Ihr, die kommt, um Stimmung zu machen.


Wenn ihr es noch nicht getan habt, nehmt alle Infos, die ihr habt und verteilt sie in eurem WhatsApp-Gruppen, Triathlon-Mailverteilern oder auf Social Media. Erzählt euren Vereinskollegen und Trainingsbuddys davon. Und überlegt doch mal, ob ihr nicht auch vom 6. bis 8. September nach Ratzeburg kommen wollt, um gemeinsam einen neuen Triathlon auf die Beine zu stellen. Wir würden es euch danken und legen uns mit allem was wir haben ins Zeug, damit es sich für alle, die dabei sein werden - ob auf oder an der Strecke - lohnen wird.

9 Kommentare

9 Comments


Guest
Feb 12

Angemeldet mal 3!! Wir freuen uns schon auf ein schönes sportliches Wochenende!! Viele Grüße und Danke allen Beteiligten für die Orga insbesondere dir Niclas. Viele Grüße



Like

Andreas Krohn
Andreas Krohn
Dec 23, 2023

Klasse wie Ihr das auf die Beine stellt. Also ich bin schon mal happy, und Ihr? ;-) Frohes Fest!!!

Like
Niclas Bock
Niclas Bock
Dec 23, 2023
Replying to

Total happy! Dir auch schöne Feiertage 😎

Like

Fabian Thaesler
Fabian Thaesler
Dec 22, 2023

Geniale Location. Super Termin. Grosses JA, da muss man dabei sein! Und natürlich Dank an Ratzeburg und allen die beteiligt waren, mit den besten Wünschen für eine relaxte Weihnachtszeit!

Like
Niclas Bock
Niclas Bock
Dec 22, 2023
Replying to

Et wird! Vielleicht habt ihr ja auch Lust auf einen nächsten Vater-Sohn-Ausflug ;-) viele Grüße!

Like

Guest
Dec 22, 2023

Coole Sache! Glückwunsch zum Nehmen der ersten Hürde und alles gute für eine erfolgreiche Umsetzung. Wir werden vor Ort supporten!

Like
Niclas Bock
Niclas Bock
Dec 22, 2023
Replying to

Genial! Dafür schonmal Danke!

Like

sandra_stigler
Dec 22, 2023

Genial! Herzlichen Glückwunsch!!!

Ein schönes Weihnachtsgeschenk 👌

Like
Niclas Bock
Niclas Bock
Dec 22, 2023
Replying to

Absolut 🤩 wünsche dir schön Feiertage!

Like
bottom of page